Aktuelles

Traditionsunternehmen „Auto Heinzmann“

Schleiz (Anzeige/Werbung). Seit 30 Jahren – an 365 Tagen im Jahr – rund um die Uhr: beim Abschleppdienst Heinzmann ist man ständig auf Trab … oder zumindest in Bereitschaft. Am 2. April 1991 fiel für Stephan und Sabine Heinzmann der Startschuss. Der Meisterbetrieb „Auto Heinzmann“ wurde als KFZ-Werkstatt mit 24-Stunden Abschlepp- und Pannendienst gegründet. Seiner Zeit machte der ambitionierte Rennfahrer Stephan Heinzmann seine Motoren-Leidenschaft zum Beruf und übernahm die einstige KFZ-Werkstatt des ehemaligen Forstamtes in Schleiz/Heinrichsruh. „Bereits vor der Wende bin ich die ein oder andere Rallye mitgefahren und seit 2004 fahre ich immer wieder bei Classic-Rennen mit“, berichtet Familie Heinzmann. Sabine Heinzmann sammelt in ihrem Büro die zahlreichen Rennsport-Trophäen ihres Mannes und ergänzt nicht ohne Stolz: „Das ist nur ein Teil, im Keller gibt es noch mehr.“  Seit 30 Jahren bietet Auto Heinzmann als Traditionsunternehmen mittlerweile qualifizierten Service und Verlässlichkeit. „Ohne unsere treuen Kunden und den Einsatz sowie die Unterstützung aller Beteiligten, ist eine solche lange Unternehmensgeschichte nur schwer möglich. Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Partnern und Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen in den 30 Jahren bedanken!“ Sabine Heinzmann ist anlässlich des Firmenjubiläums der Dank an die treue Kundschaft eine Herzensangelegenheit. Die Familie Heinzmann pflegt als Familienbetrieb einen sehr familiären Kontakt zu ihrer treuen Kundschaft: „Manche Kunden begleiten uns schon die ganzen 30 Jahre lang – und sogar manches Auto!“ Die Kundschaft schätzt an der Werkstatt-Arbeit der Heinzmanns besonders, „dass bei Problemen die entsprechenden Teile nicht einfach nur ausgetauscht oder ersetzt werden, sondern dass wir immer versuchen die Teile wieder Instand zu setzen!“. Getreu dem Motto „Ihre Mobilität ist unsere Motivation“ ist der Betrieb der freien KFZ-Werkstatt seit jeher das Hauptstandbein des Unternehmens. Dementsprechend bietet das Team sämtliche Leistungen in diesem Bereich an. „Von A wie Auspuff bis Z wie Zahnriemen machen wir alles!“ Zum Rundum-Service gehören nicht nur Reparaturen, Unfallinstandsetzung, Fahrzeugdiagnostik, Haupt- und Abgasuntersuchungen sowie Wartungs- und Servicearbeiten, sondern auch alle Leistungen eines Reifendienstes. Dazu gehört nicht nur das Wechseln der Räder oder Reifen, sondern auch die fachgerechte Einlagerung inklusive aller dabei anfallender Arbeiten. „Schließlich ist momentan gerade Räderzeit“, betont Sabine Heinzmann. Die drei Arbeitsplätze der alten Werkstatt wurden dabei gerade noch um eine vierte Hebebühne im Anbau erweitert – extra-groß, damit man bei Auto Heinzmann auch für Transporter oder größere Fahrzeugmodelle bestens gewappnet ist. Zusätzlich wird auch noch ein 24-Stunden-Pannendienst angeboten. Der Abschlepp- und Pannendienst ist seit 30 Jahren, 24 Stunden an 365 Tagen im Auftrag von Privatleuten, Assistancen, Versicherungen und Clubs unterwegs. Egal ob Panne oder Unfall, ob Motorrad oder Auto. Die Firma Heinzmann hilft in fast jeder Situation. Um diesen Service kompetent und zuverlässig anbieten zu können, kann auf einen umfangreichen Bestand an Werkzeug und Ersatzteilen zurückgegriffen werden. Zudem kann mittels eines Diagnosegerätes direkt vor Ort eine Analyse vorgenommen werden, die den möglichen technischen Defekt oder sonstige Fehler erkennbar macht. Somit lassen sich einige Reparaturen unmittelbar vor Ort vornehmen, ohne dass das Fahrzeug in die Werkstatt geschleppt werden muss. Sollte dies dennoch notwendig werden, so kann bei Bedarf auch ein Mietwagen in Anspruch genommen werden. Im Falle eines Unfalls kümmert sich das Team auf Wunsch um die gesamte Abwicklung, angefangen vom Abschleppen, einen Gutachter nach Absprache, einen Mietwagen bis hin zur fachgerechten Reparatur. Seit dem Jahr 2012 verkauft das Schleizer Familienunternehmen auf Wunsch zusätzlich auch EU Neu- und Gebrauchtwagen. Und auch abseits des Unternehmensalltags engagiert sich Auto Heinzmann vielfältig in der Region. Neben der Unterstützung des Fußballvereins Phönix Oberböhmsdorfer und des Schleizer Tierheims, darf sich auch die Kinderkrebshilfe in Jena seit 25 Jahren über Unterstützung freuen.

Foto: Meinzer

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare